JTL-POS an jedem Ort verkaufen und digital kassieren

JTL POS

Online, Offline, Mobil, Stationär - Omnichannel

Ob in der Filiale oder mobil unterwegs, JTL-POS ermöglicht es Ihnen, an jedem Ort zu verkaufen, zeitgemäß und digital zu kassieren. Die flexible Kassenlösung mit großem Funktionsumfang erfüllt alle typische Vorgänge wie Verkauf, Retouren oder Gutscheine, dabei ist die Software leicht zu bedienen und bietet alle Freiheiten des modernen Kassierens.

JTL POS arbeitet optional mit der Warenwirtschaft zusammen. Mit JTL-POS ERPConnected lässt sich die Kassensoftware nahtlos mit JTL Wawi und dem bestehenden Onlineshop verbinden. Checkouts an der Ladentheke oder dem Webshop gehen Hand in Hand. Ihren Kunden bieten Sie ein kanalübergreifendes Einkaufserlebnis und ein maximum an Komfort, parallel halten Sie alle Bestände zu jedem Ziepunkt aktuell, Ihre Daten immer auf dem neuesten Stand.

Rechtlich abgesichert + KassenSichV konform

Einzelhändler und Betreiber von elektronischen Kassensystemen unterliegen in Deutschland der Kassensicherungsverordnung, kurz: KassenSichV. Die Rechtsvorschrift des Bundesfinanzministeriums, soll die Manipulationen von Kassen und Steuerbetrug verhindern. JTL POS erfüllt alle Anforderungen der KassenSichV, wie TSE, die Belegausgabepflicht und GoBD zu hundert Prozent rechtskonform.

JTL POS SUNMI
SUNMI D2

Kundeninformationen bereitstellen

Bieten Sie Ihren Kunden mit JTL-POS CustomerDisplay und Multi-Display Kassensystemen relevante Informationen wie Bezahlpositionen während des Kassiervorganges oder der Anzeige des Gesamtbetrages beim Checkout. Schaffen Sie mit gezielten Verbraucherhinweisen Kundenvertrauen oder stärken mit aktuellen Aktionsangeboten und Ads in individualisierter Darstellung die Kundenbindung.

Das optionale Softwaremodul lässt sich schnell und einfach anbinden und schafft dank einer Übersichtlichen Darstellung Transparenz für Ihre Kunden. JTL POS CustomerDisplay erfordert die führendene Hauptanwendung JTL-POS und ist bei Verwendung auf einem zweiten Kundenbildschirm möglich.

Zahlungsanbieter anschließen

Ermöglichen Sie Ihren Kunden schnelle, reibungslose und bargeldlose Zahlungen am Point-of-Sale. Für Bar-, Karten- oder kontaktlose Bezahlvorgänge sind die renommierten Payment-Partner wie "Zettle" (PayPal), "sumup", oder "First Cash" bereits in JTL POS integriert und bieten für attraktive Sonderkonditionen.

Alternativ lässt sich mittels O.P.I.-Schnittstelle, einer international standardisierten Schnittstellenlösung, Ihre favorisierter Zahlungsanbieter anbinden. O.P.I. steht für Open Payment Initiative, hat sich seit 2003 international durchgesetzt und beschreibt die standardisierte API zwischen Kassenapplikationen und Peripherie-Geräten für bargeldloses Bezahlen. Das Schnittstellen-Modul ist in der Kassensoftware integriert, steht kostenfrei zur Verfügung und ermöglicht die Anbindung einer Vielzahl weiterer Bezahllösungsanbieter.

SUNMI Smartpad

Kassensysteme und Hardware für JTL-POS

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt