Mobile Computer mit DPM-Scanner für direkte Bauteilmarkierungen

Mobile Computer mit DPM-Scanmodul erfassen hochauflösende wie auch kontrastarme direkte Bauteilmarkierungen selbst bei starken Lichtreflexionen.
DPM Barcodes (Direct Part Marking) werden in der Automobil-, Luftfahrt- und Elektronikfertigung, als auch im Maschinenbau zur fälschungssicheren, teils eindeutigen Kennzeichnung verwendet. Bauteile aus Metall oder Kunststoff lassen sich mit DPM-Codierungen lückenlos über den gesamten Produktlebenszyklus rückverfolgen.

Methoden zur DPM Kennzeichnung

  • Lasermarkierung
  • Ätzen
  • Nadelprägen (Dot peen)
Mobile Datenerfassungsgeräte, kurz MDE, werden zur Erfassung oder zum Auslesen von Produkt- oder Fertigungsinformationen in Echtzeit eingesetzt. Industrielle Mobilcomputer mit DPM Scanner für sind extrem robust (fall sicher, hohe IP-Schutzklassen), mit hoch entwickelten Optiken und spezieller Dekodiersoftware ausgestattet.
Mobile Computer mit DPM-Scanner (DPM-MDE)

Handheld Terminals und Touch-computer mit integriertem DPM-Scanmodul