Etikettendrucker für Lager und Logistik

Etikettendrucker in Logistik und Versandzentren müssen mittlere bis hohe Etikettenaufkommen, teils im 24 Stunden Betrieb, 7 Tage die Woche problemlos bewältigen. Industrielle Barcodedrucker liefern zuverlässig beste Druckresultate bei hohen Druckgeschwindigkeiten. Professionelle Barcodedrucker halten den Umwelteinflüssen der widrigsten Lagerumgebungen stand, robuste Konstruktionen schützen Druckmechanik wie auch Elektronik vor Staub, Schmutz oder Stößen. Große Fassungsvermögen für Verbrauchmaterialien sichern die Versorgung mit Medien, Etikettenrollen oder Farbbänder lassen sich leicht und unkompliziert wechseln.

Neben stationären Etikettendruckern werden in der Logistik mobile Thermodrucker eingesetzt. Mobildrucker eignen zum Tragen "am Mann" als auch zur Montage an Kommissionierwägen, Gabelstaplern oder weiteren Flurförderfahrzeugen.

Typische Anwendungsgebiete:
Wareneingang: fehlende Etiketten bei Anlieferung nachdrucken oder eigene Barcode-Etiketten zur Rückverfolgbarkeit aus WMS und ERP Systemen erzeugen.
Neu-/ Umetikettieren: ersetzen von beschädigten Produktetiketten, Umverpackungen oder Lagerplatzetiketten
Warenausgang: erzeugen von Versandetiketten direkt am Packplatz

Etikettendrucker Barcodedrucker Lager Logistik

Mobile Etikettendrucker im Lager

Mobile Thermodrucker mit Bluetooth- oder WLAN- Konnektivität werden "am Mann" getragen oder auf Kommissionierwägen, Routenzügen (Milkrun) oder dem Stapler montiert.

Mobildrucker sind leicht, in robusten Gehäusen untergebracht sind die Geräte resistent gegen alltägliche Stürze oder Stöße. Drucker mit hoher IP-Schutzklasse sind gegen das eindringen von Spritzwasser und Staub geschützt.

Mobiler Barcodedruck ermöglicht beispielsweise die schnelle Neu,- oder Umetikettierung von Produkten, Verpackungen und Lagerplätzen direkt Vor-Ort.