Präsentationsscanner /Freihandscanner

Präsentationsscanner, auch Freihandscanner genannt, ermöglichen das Erfassen von 1D- und 2D-Barcodes ohne den Barcodescanner dabei in die Hand nehmen zu müssen. Präsentationsscanner verfügen über einen Näherungssensor, dieser aktiviert das Scanmodul, sobald ein Barcode aus kurzer Distanz dem Scanner „präsentiert“ wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Barcode von einem Papieretikett oder einem Display z.B. Smartphone präsentiert wird.
Freihandscanner werden wahlweise fest in den Arbeitsplatz integriert, beispielsweise am Kassentisch, oder dank kleinem Formfaktor und entsprechender Halterung einfach auf den Tisch gestellt. Hybride Präsentationsscanner ermöglichen neben dem "Hands Free" Betrieb auch die händische Nutzung. Die Hybridscanner sind zusätzlich mit einem Auslöser (Trigger) ausgestattet und lassen sich manuell aktivieren.
Präsentationsscanner sind für Scan-Intensive Anforderungen konzipiert und überzeugen mit hohen Lesegeschwindigkeiten auch bei gebogenen oder farbcodierten Barcodes. Freihandscanner sorgen für vereinfachte Arbeitsabläufe im Büro, die schnellere Abfertigung an der Kasse oder beschleunigen Prozesse am Packplatz in der Logistik. Alltägliche Stürze, Stöße oder verschüttete Flüssigkeiten können den Scannern nichts anhaben.

Präsentationsscanner - Freihandscanner

Freihandscanner