Barcodescanner für das Büro und die Verwaltung

Barcodescanner für den Einsatz in Büro und Verwaltung erfassen Barcodes aus kurzer Distanz und sind einfach im Handling. Barcodes werden bei Anwendungen in der Verwaltung meist für das Dokumentenmanagement oder zur Erfassung von Belegen eingesetzt.
Mittels Barcodekennzeichnung von Dokumenten lassen sich elektronisch erfasste Geschäftsbelege schnell und fehlerfrei zuweisen, archivierte Vorgänge sind jederzeit rückverfolgbar und nachvollziehbar.

Bei Verwendung von zweidimensionalen QR oder Matrixcodes muss das bei der Auswahl des Barcodescanners berücksichtigt werden, 2D-fähige Barcodescanner können zudem alle gängigen 1D Strichcodes erfassen. Wird das Barcodelesegerät stationär genutzt, wird eine kabelgebundener Handscanner oder Präsentationsscanner verwendet, soll der Scanner flexibel einsetzbar sein, kommen Funkhandscanner mit Bluetooth zum Einsatz. Für Büroumgebungen geeignete Barcodescanner, zeichnen sich zudem durch eine einfache Integration, vornehmlich via USB-Schnittstelle, aus.

Barcodescanner Büro und Verwaltung

Zuverlässige Barcodescanner für Verwaltungstätigkeiten

Präsentationsscanner für freihändiges Barcode scannen

Präsentationsscanner sind für das freihändige Erfassen von Barcodes konzipiert. Die fix positionierte Scaneinheit ist zusätzlich mit einem Näherungssensor versehen, werden Barcodes an der Optik vorbeigeführt, aktivieren sich die Präsentationsscanner und scannen automatisch.

Die kompakten Scanner mit Standfuß oder Tischhalter können platzsparend auf den Schreibtisch gestellt werden, wenn erforderlich lassen sich Präsentationsscanner auch handisch auslösen. Die Scanner  erfassen die 1D/2D Barcodes in gedruckter Form oder auch von Dispays oder mobilen Geräten wie Smartphones.